Michael Braune
Dean Hills Redesign
Dean Hills - Internetauftritt

Dean Hills Redesign

Das Webdesign für den Künstler Dean Hills wurde renoviert. Der Webauftritt erscheint jetzt kompakter und mit dem neuen Design wesentlich übersichtlicher.

Der Webauftritt wuchs in die Breite auf 960 Pixel. Das Farbkonzept greift das Grün der bisherigen Seite in einer intensiveren Interpretation auf leinwandähnlicher Struktur wieder. Das Headerbild ist zugunsten der Wortmarke DEAN HILLS entfallen. Die Wortmarke und der neu hinzugekommene Bilder-Slider auf der Startseite definieren das Erscheinungsbild.

Der Webauftritt leben vom Zusammenspiel der Arbeiten von Dean Hills – sie lassen sich auf spannende und witzige Weise kombinieren.

Die Navigation ermöglicht jetzt einen wesentlich schnelleren Zugriff auf die jeweiligen Seiteninhalte. Durch den Einsatz des zeitlosen Webfonts „League Gothic¨ wird die Navigation dank der überdimensionierten Schriftgröße selbst zum gestaltenden Element. Die Navigation bildet im Zusammenspiel mit den Arbeiten von Dean Hills eine spannende Kombination.

Desweiteren wurde die inhaltliche Struktur stark überarbeitet. Die Arbeiten als Kostümbildner und Bühnenbildner sind jetzt direkt in den entsprechenden Rubriken zu finden. Hinzugekommen sind die Bereiche „Ausstellungen” und „Installationen”.

Neu ist auch die Einbindung und Präsentation der Bilder. Schon in der Vorschau werden Bilder wesentlich größer dargestellt. Durch Anklicken wird das Bild größtmöglich entsprechend des Monitors in der Galerieansicht gezeigt.

Die Integration von Sozialen Medien wie Facebook wurde beibehalten und durch eine datenschutzkonforme Einbindung ergänzt.

So sah www.deanhills.com bislang aus
(Screenshots).

Technik: TYPO3 CMS, jQuery, mehrsprachig

Screendesign

Top